28. November 2021

Partielle Sonnenfinsternis am 10. Juni 2021

Donnerstag, 10.6.2021, 11:15 Uhr – 13:25 Uhr

Livestream der Sonnenfinsternis – https://www.youtube.com/watch?v=NIQLVzygwt0

Die Beobachtergruppe der Sternwarte Deutsches Museum streamt live Bilder der partiellen Verfinsterung der Sonne am 10. Juni. Vom Deutschen Museum aus ist geplant, mit zwei Teleskopen einzufangen, wie sich der Mond teilweise vor die Sonne schiebt. Es bleibt während der ganzen Finsternis so viel von der Sonne zu sehen, dass sie stets nur mit speziellem Schutz betrachtet werden darf. Ohne Teleskop oder Fernglas reicht eine Finsternis-Brille, die vielleicht noch aus früheren Jahren vorhanden ist. Die Eindrücke aus München sind zu sehen im gemeinsamen Stream der Vereinigung der Sternfreunde und der Gesellschaft deutschsprachiger Planetarien. Im Stream schaltet das Planetarium Berlin zu verschiedenen Standorten aus der Schweiz und Deutschland, so dass wenigstens an einem Teil der Standorte gutes Wetter erhofft werden darf. Ab 11.15 Uhr beginnt der Stream, nach etwa einer Viertelstunde werden die ersten Standorte den Beginn der Verfinsterung zeigen. In der Zwischenzeit bis zum Höhepunkt der Finsternis gegen 12 Uhr präsentieren die Astronominnen und Astronomen Hintergrundinfos und Erklärungen zu Finsternissen und Sonnenforschung. Gegen 13:25 endet die Finsternis und damit auch der Stream.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.