23. November 2020

Mondbeobachtung

Unser direkter kosmischer Begleiter – der Erdmond – bietet interessante Beobachtungsdetails.
Bereits mit dem bloßen Auge kann man die sogenannten Meere erkennen (dort ist kein Wasser, sondern erkaltete Lava).
Mit einem handelsüblichen Fernglas bzw. einem kleinen Teleskop werden viele Details sichtbar: Die Krater, Gebirge sowie die Abgrenzungen der Meere:

Die Oberflächenstrukturen des Mondes
Plätze auf der Mondoberfläche, auf denen Mondmissionen gelandet sind